Feminine Food | RAW MANGO CHEESE CAKE mit Pistazien
39
post-template-default,single,single-post,postid-39,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.3,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

RAW MANGO CHEESE CAKE mit Pistazien

Reich an Eisen, Vitamin C, Beta-Carotin und Folsäure.
Ideal nach der Menstruation um die leeren Tanks wieder mit neuer Energie aufzufüllen.

 

DU BRAUCHST

Für 1 Springform (18 cm Ø)

Kuchen-Boden

125 g Haselnüsse und Pistazien (gemischt)
4–6 Medjool-Datteln
1 Prise Salz aus der Mühle
25 g Buchweizenflocken
1 EL Chia-Samen
1 ½ EL Kokosflocken
2 EL Wasser

Füllung

100 ml Kokosöl
100 g Cashewkerne (mindestens 2 Stunden in reichlich Wasser eingeweicht)
Saft und abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
100 ml Pflanzendrink
4 EL Ahornsirup
Mark einer halben Vanilleschote
1 Prise Salz aus der Mühle

Topping

500 ml Mangopüree (ersatzweise Mangosaft)
6 g Agar-Agar
1 Mango
1 Handvoll ungesalzene Pistazienkerne

 

SO GEHTS

Für den Boden Haselnüsse und Pistazien in einer Küchenmaschine zu einer bröseligen Masse verarbeiten. Datteln entsteinen und mit Salz, Buchweizenflocken, Chia-Samen, Koksflocken und 2 EL Wasser zu den Nüssen geben. So lange mixen, bis sich die Zutaten miteinander verbinden – die Nussmasse sollte leicht klebrig sein. Gegebenenfalls etwas mehr Wasser hinzufügen. Springform mit Frischhaltefolie auskleiden, die Nussmasse hineingeben, andrücken und und kühl stellen.

Für die Füllung Kokosöl über einem Wasserbad schmelzen. Cashewkerne abseihen und in einem Standmixer zusammen mit den übrigen Zutaten cremig glatt pürieren. (Dabei einige Male die Seiten des Mixers abkratzen, damit die Masse richtig cremig wird.) Cashewmasse auf dem Tortenboden verteilen und im Kühlschrank mindestens 30 Minuten kühl stellen.

 

 

 

Für das Topping Mangopüree bzw. -saft und Agar-Agar in einem kleinen Topf miteinander vermengen, aufkochen und ca. 2 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen und auf der Cashewcreme verteilen.  Torte 3–5 Stunden kühl stellen. (Je länger sie ziehen kann, desto fester wird sie.)

 

 

Vor dem Servieren Mango schälen, entkernen und das Fruchtfleisch in feine Scheiben schneiden. Pistazien hacken. Torte mit Mangoscheiben und Pistazien garnieren.

Lass es dir schmecken,

Denise