Feminine Food | Buchpräsentation am Weltfrauentag
802
post-template-default,single,single-post,postid-802,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.3,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Buchpräsentation am Weltfrauentag

_L7_0403_750x500

Aufregung und Vorfreude zugleich …

Nach einem sehr intensiven letzten dreiviertel Jahr war es endlich soweit: Wir durften unser Kochbuch EAT LIKE A WOMAN zum ersten Mal der Weltöffentlichkeit präsentieren. Am Weltfrauentag, 8. März 2018, bei Thalia Wien Mitte luden wir am frühlingshaften Nachmittag zur hochoffiziellen ersten Buchpräsentation ein.
*na, wir waren alle gespannt wie drei bunte Gummiringerl.*

Mit Stefanie Neuhart, der Projektleiterin vom Brandstätter Verlag, plauderten wir über unser Buch – unter anderem gab es Antworten auf die Fragen: Warum holen wir das Tabuthema “weiblicher Zyklus” ins Rampenlicht? Wie ist es zu der Idee eines so außergewöhnlichen Buches gekommen? Was ist unsere Intention hinter feminine food? Wie passen der weibliche Zyklus und ein Kochbuch zusammen?
Und natürlich sprachen wir auch über die Menstruation, den Zyklus der Frau, wir erklärten unseren Zugang zum Aufblühen (Zeit nach der Menstruation bis zum Eisprung) und Loslassen (Zeit nach dem Eisprung bis zur Menstruation), über unterstützende Lebensmittel und Kräuter, über die Achtsamkeit und Yoga. Und natürlich auch über unsere ganz persönlichen Lieblingsrezepte. 💗 

… zum Verkosten gab es selbstverständlich auch etwas: Die Mohn-Mango-Balls und Kakao-Letitflow-Balls (Rezepte findest du hier im Blog) und die fruchtigen Blissballs aus dem Buch.

Fleißig verteilten wir auch handsignierte Bücher und waren überwältigt von den vielen wunderbaren Rückmeldungen!

Wir möchten uns bei allen Gästen und auch beim Veranstalter sehr herzlich bedanken!

Es war uns eine Freude das Eis zu brechen und laden nun alle ein, den Mut zu haben es uns gleich zu tun und darüber zu sprechen – mit euren FreundInnen, PartnerInnen, Mutter, Vater, Tochter, Sohn, LehrerInnen … einfach allen – denn Fortpflanzung und Fruchtbarkeit geht ja uns alle etwas an.

Gemeinsam können wir Berge versetzen!

In Verbundenheit,

Andrea, Denise, Verena und Lukas 

© Fotos Nicole Heiling *DANKE Nicole*

PS: Wir planen bereits die nächste Präsentation:

Save the date: Mittwoch 4. April 2018 um 19:30 Uhr
im Buchkontor am Kriemhildplatz 1, 15. Bezirk

Wir freuen uns euch dort in gemütlicher Runde begrüßen zu dürfen.