Feminine Food | Menstruations-Drink | zum int. Tag der Menstruation
1030
post-template-default,single,single-post,postid-1030,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.3,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Menstruations-Drink | zum int. Tag der Menstruation

LL_Feminine_2005

DAMALS WIE HEUTE

Die Menstruation symbolisiert seit jeher das Mysterium des Lebens:

Niemand wusste genau, wie die weibliche Anatomie funktionierte, warum Frauen Leben schenken konnten und Männer nicht. Lange Zeit war dieses Mysterium allerdings mit dem Makel der Unreinheit behaftet – und so ist es zum Teil noch heute.

  • Nein, die Menstruation ist keine Krankheit.
  • Nein, Krämpfe und Unwohlsein sind kein Schicksal, das die Frauen zu ertragen haben.
  • Nein, Beschwerden gehören zum Frausein nicht automatisch dazu.

Was passiert denn da eigentlich Monat für Monat in unseren hochkomplexen Frauenkörpern? Mehr dazu in unserem Buch:

Eat like a women – Rezepte für einen harmonischen Zyklus

Heute ist internationaler Tag der Menstruation, ein willkommener Anlass um das Tabu mal aufzudecken und Inne zu halten. Wie stehst du zu deiner Regelblutung? Gehörst du zu denjenigen, die sie richtig zelebrieren und feiern? Oder würdest du die monatliche Blutung am liebsten vor Scham und Ekel verbannen? Viel zu viele Frauen leiden unter dem gesellschaftlichen Druck. Diese wertvolle Zeit der Menstruation ist ein Zeichen der Fruchtbarkeit und somit auch ein Zeichen zum Fortbestand der Menschen – ohne den weiblichen Zyklus gäbe es kein Leben … darum lasst uns gemeinsam den Blick auf den Zyklus der Frau ändern und ihn zu etwas Positivem machen.

Darauf stoßen wir an: Zum Wohl – Menstruation!

Zur Feier des Tages – ein schmackhaftes Rezepte aus dem Buch:
https://www.brandstaetterverlag.com/buch/eat-woman

_V4_8918

Fruchtiger Rote-Bete-Saft mit Ingwer

Zutaten für 4 Gläser (à ca. 300 ml)

DU BRAUCHST:

2 mittelgroße Rote Beten
2 rote Äpfel
1 große Karotte
1 Handvoll rote Trauben
2 Scheiben frischer Ingwer
Saft einer Limette

LL_Feminine_1991

SO GEHT’S

Rote Beten, Äpfel, Karotte, Trauben und Ingwer der Reihe nach in einem Entsafter entsaften. Mit Limettensaft vermischen und in Gläsern oder einer Karaffe servieren.

WIRKUNG

Neben der entgiftenden Eigenschaften liefert dieser frische Saftmix jede Menge Eisen und Nährstoffe und schmeckt mit Apfel, Traube und Ingwer auch noch ziemlich lecker.