Feminine Food | Birnen-Avocado-Brot | Gebärmutter-Date
1264
post-template-default,single,single-post,postid-1264,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.3,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Birnen-Avocado-Brot | Gebärmutter-Date

FF_Blog_Rezepte_0035

2 Portionen | Zubereitung: 15 Minuten

DU BRAUCHST

1 reife Avocado
2 El Zitronensaft
Salz
Pfeffer
2 TL Honig (oder Ahornsirup)
2 EL natives Olivenöl
4 Blätter frischer Salat
1-2 Birnen
2 Scheiben Dinkelbrot
etwas gehackte Pistazien

FF_Blog_Rezepte_0037

SO GEHT’S

Avocado halbieren und entsteinen. Fruchtfleisch mit einem großen Löffel aus der Schale heben und mit einer Gabel zerdrücken. Zitronensaft zugeben, salzen und pfeffern. Salat waschen, putzen und zur Seite legen. Birne vierteln, entkernen und in Spalten schneiden.
Das Dinkelbrot in einer Grill-Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze knusprig bräunen, dabei einmal wenden.
Danach die Birnenspalten in etwas Olivenöl auf beiden Seite kurz braten und mit Honig karamellisieren und mit etwas Pfeffer würzen.
Brotscheiben mit Avocadocreme bestreichen, mit Salat und Birnen belegen, und zum Schluss mit gehackten Pistazien bestreuen.
Fertig! So schnell zauberst du dir dieses außergewöhnliche Geschmackserlebnis.

Feminine-Food-Tipp:

Schon die Form der Birne oder der Avocado erinnern an die der Gebärmutter. Die Birne enthält wertvolle Phytoöstrogene und stärkt dadurch die Gebärmutterschleimhaut. Sie versorgt uns ebenso mit Folsäure und Vitamin C und bereitet den weiblichen Körper auf die fruchtbaren Tage vor. Die wertvollen ungesättigten Fettsäuren der Avocado unterstützen den gesamten Organismus. Erfahre mehr über die grüne Superfrucht im Lexikon.

FF_Blog_Rezepte_0036