Feminine Food | Hanf-Mohn-Kipferl im Rosenmantel | zum Aufblühen
1431
post-template-default,single,single-post,postid-1431,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.3,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Hanf-Mohn-Kipferl im Rosenmantel | zum Aufblühen

FF_Blog_Rezepte_0050

Ergibt 1 Backblech voller Kipferl | 1/2 bis 1 Stunde Rast-Pause | 10 Minuten Backzeit

DU BRAUCHST

200g Dinkelmehl
150g Margarine
40 g geschälte, gemahlene Hanfsamen
40g gemahlener Mohn
50g Kokosblütenzucker
1 Leinei (1 EL geschroteter Goldleinsamen in 1,5 EL warmen Wasser kurz quellen lassen)
etwas Schale eine Bio-Orange
1 Prise Salz
FF_Blog_Rezepte_0048

SO GEHT’S

Mehl mit Margarine verkneten und mit den restlichen Zutaten zu einem feinen Mürbteig arbeiten. Abgedeckt ca. 1/2 bis 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
Danach den Teig in mehrer Teile teilen und ca. 3cm dicke Rolle formen, welche du anschließend in 1cm große Stücke schneidest. Daraus rollst du auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche gleichmäßige Kipferl. Das Backrohr auf 200° vorheizen. Die Kipferl auf einem mit Backpapier belegten Blech ca. 8-10 Min. bei 200°C Heißluft backen. Aus den Rohr nehmen und noch warm mit Rosenblüten-Zucker (Staub-Rohrorhucker mit gehackten Rosenblüten) bestreuen.

Feminine Food – Tipp: 

Diese Kipferl versorgen dich in der Aufblüh-Phase durch die Mohn- und Hanfsamen mit wertvollem Eiweiß; alle neun der essenziellen Aminosäuren – die der menschliche Körper benötigt, aber nicht selbst herstellen kann – sind in Hanfsamen enthalten und gerade in der Zeit des Aufblühens sehr wichtig für die Entwicklung des heranreifenden Eis und zur Bildung der Gebärmutterschleimhaut. Ebenso unterstütz Leinsamen mit seinen Phytoöstrogenen (sekundäre Pflanzenstoffe mit östrogenähnlicher Wirkung) einen harmonischen Zyklus. Die Rose wirkt stimmungsaufhellend und schenkt Selbstvertrauen und Selbstliebe. Sie nährt unser Frausein, balanciert unsere Emotionen und öffnet unser Herz. Sie fördert einen erholsamen Schlaf und schenkt Lebensenergie.

FF_Blog_Rezepte_0049