Feminine Food | Frühlingspalatschinken | Zyklus Harmonie
2268
post-template-default,single,single-post,postid-2268,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.3,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Frühlingspalatschinken | Zyklus Harmonie

FF_Blog_Rezepte_0100

REICHT FÜR: 4-6 Portionen

DU BRAUCHST:

Palatschinken
500 ml Pflanzenmilch
240 g Dinkelmehl
1 Msp. Natron
1 Prise Salz
50 ml Mineralwasser
2 EL braune Leinsamen
1,5 TL Garam Masala Pulver
Pflanzenöl zum Herausbacken zB Rapsöl

Kichererbsen
2 EL Kokosöl
3 TL Garam Masala
1 Prise Salz
1 Glas Kichererbsen (ca. 250 g essfertige Kichererbsen)

Mangosauce
½ Mango
Saft ½ Zitrone

Fülle
Feldsalat
Sprossen
1 Avocado
2 Karotten
2 Jungzwiebeln

FF_Blog_Rezepte_0099

So geht’s:

Palatschinken
Gieße die Pflanzenmilch in eine große Rührschüssel. Siebe nach und nach unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen Mehl, Natron, Salz und das Garam Masala in die Milch. Zum Schluss füge das Mineralwasser und die Leinsamen hinzu und rühre nur noch ein wenig um, so dass die Kohlensäure im Teig erhalten bleibt. Das macht die Palatschinken fluffig.

Erhitze eine sehr flache Pfanne auf mittlerer Stufe. Gib ein wenig neutrales Öl in die Pfanne und gieße eine kleine Menge vom Teig in die Pfanne. Drehe dabei die Pfanne zügig, damit der Teig sich ganz flach auf dem Pfannenboden verteilt. Die Palatschinke ist bereit zum Wenden, wenn die Unterseite schon etwas Farbe bekommen hat und die Palatschinke etwas fest geworden ist. Die Palatschinke darf auch auf der anderen Seite etwas braun werden, bevor sie fertig gebacken ist. Mach dies mit dem gesamten Teig.

Kichererbsen
Erwärme in einem Wasserbad das Kokosöl und mische Gewürz und Salz unter.

Heize den Ofen 190°C Umluft vor. Vermenge auf einem Backblech mit Backpapier die Kichererbsen mit dem Gewürzeöl und backe die Kichererbsen 20-25 min knusprig braun.

Mangosauce
Mixe die Zutaten in einem Mixer oder mit einem Pürierstab fein cremig und stelle die Sauce kalt.

Fülle
Wasche und trockne den Feldsalat, die Sprossen  und die Jungzwiebeln sorgfältig. Halbiere die Avocado, löse den Kern und anschließend das Fruchtfleisch heraus. Schneide sie in feine Streifen. Der Jungzwiebel wird in ca. 10 cm lange und feine Streifen geschnitten. Schäle die Karotten. Mit dem Sparschäler schäle nun die gesamten Karotten in dünne Streifen.

Frühlingspalatschinken
Lege nun eine lauwarme Palatschinke nach der anderen auf einen Teller, fülle sie mit dem Gemüse, den Kichererbsen und der Mangosauce und rolle sie gut ein.

Feminine Food Wisdom

Kichererbsen versorgen unsere Gebärmutter in der Phase des Aufblühens mit wertvollen Proteinen und Ballaststoffen. Die Leinsamen im Palatschinkenteig harmonisieren unsere weiblichen Geschlechtshormone und somit auch unseren Zyklus. Die Mango ist reich an Folsäure, Vitamin C und B Vitaminen und unterstützt unsere Gebärmutter somit wunderbar in der ersten Zyklushälfte. Sprossen liefern jede Menge Enzyme und Vitamine und nähren das heranreifende Eifollikel.